Artikel

Waschmittel vergessen: Was nun?

Nochmal waschen oder einfach anziehen?

In der Hektik des Alltags kann es schon mal vorkommen, dass man vergisst, Waschmittel in die Waschmaschine zu füllen. In diesem Fall stellt sich natürlich die Frage, was tun?"

Waschgang abbrechen?

Wenn es dir rechtzeitig auffällt, kannst du den Waschgang einfach abbrechen, das Waschmittel nachfüllen und erneut starten. In diesem Fall sparst du Wasser und musst dir nicht den Kopf darüber zerbrechen, ob die Wäsche trotzdem sauber wird. Ist dir dagegen erst nach dem Waschen aufgefallen, dass du das Waschmittel vergessen hast, hängt es von mehreren Faktoren ab, ob du die Wäsche nochmal waschen solltest.

Waschmittel vergessen: Wird die Wäsche trotzdem sauber?

  • Wasserhärte: Je stärker die Wasserhärte in deiner Region, desto wahrscheinlicher die Chance, dass sich darin enthaltene Mineralien als weiße Rückstände auf der Kleidung absetzen.
  • Verschmutzung: Obwohl ein Waschgang ohne Waschmittel vermutlich oberflächliche Verschmutzungen entfernt, so werden ölbasierte Flecken nicht allein durch Wasser ausgewaschen.
  • Gerüche: Selbst bei hohen Temperaturen ab 60 °C aufwärts werden starke Gerüche ohne Waschmittel kaum verschwinden. Dies gilt insbesondere für Sportwäsche aus synthetischen Materialien.
  • Wäscheart: Kochwäsche wie Geschirrtücher oder Unterhosen können zwar bei hohen Temperaturen desinfiziert werden, doch ob das ausreicht, um alle Verunreinigungen zu entfernen, ist eine andere Frage.

Und jetzt?

Ob du die Wäsche nochmal waschen musst, obwohl du das Waschmittel vergessen hast, hängt also von verschiedenen Faktoren ab. Gerade Sport- oder Kochwäsche sollten erneut mit Waschmittel gewaschen werden, um alle Schmutzrückstände und Gerüche zu entfernen. Ein paar T-Shirts, die nicht sonderlich nach Schweiß rochen, können vermutlich auch bis zum nächsten Waschgang warten. Am Ende des Tages ist es immer auch Kopfsache. Für viele ist der Gedanke, mit „ungewaschener“ Kleidung herumzulaufen wohl eher unangenehm.

Waschmittel in Zukunft nicht mehr vergessen

Ein guter Trick, um solche Situationen zu vermeiden, ist es, das Waschmittelfach nach jedem Waschgang herauszunehmen und auf die Waschmaschine zu stellen. Dies hat im Übrigen auch einen hygienischen Vorteil, denn so kann das Waschmittelfach trocknen und muss seltener gereinigt werden.

Das könnte dich auch interessieren: