Artikel

Alternativen zum Stehschreibtisch

No Stehtisch, no Problem!

Sitzen ist das neue Rauchen: Das hast du in den letzten Jahren bestimmt immer wieder gehört. Aber nicht jeder kann sich einen fancy Stehschreibtisch leisten oder will seinen lieb gewonnenen Arbeitsplatz einfach so gegen einen neuen tauschen."

Deshalb habe ich dir hier 4 mehr oder weniger günstige Alternativen zum Stehtisch aufgelistet. So musst du nicht auf den Genuss des Steharbeitens verzichten.

1. Wandschreibtisch

Du willst sowohl im Stehen als auch im Sitzen arbeiten, aber findest deinen alten Schreibtisch immer noch dufte? Dann besorge dir doch einfach einen ausklappbaren Wandschreibtisch bzw. Wandsekretär. Die nehmen überhaupt keine Stellfläche am Boden weg und können sogar richtig schick aussehen, wie du in meinem Artikel zum Thema Büroecke sehen kannst. Mehr als ein paar Schrauben brauchst du nicht, um deinen Traum vom Steharbeiten zu verwirklichen. Dieses Modell auf Amazon* kostet gerade mal 80 €.

2. Schreibtischaufsätze

Um im Stehen arbeiten zu können, musst du im Prinzip nur deine Arbeitsfläche erhöhen. Das geht wunderbar mit höhenverstellbaren Schreibtischaufsätzen. Die haben den Vorteil, dass du so jeden Schreibtisch zum Stehtisch umfunktionieren kannst, ob zuhause oder bei der Arbeit. Außerdem sind sie in der Anschaffung deutlich günstiger als ein neuer Schreibtisch. Zudem lassen sich die Aufsätze in der Regel platzsparend verstauen, wenn du sie nicht brauchst. Auf Amazon sind solche höhenverstellbaren Schreibtischaufsätze* bereits ab circa 90 € zu haben.

3. Wandregal

Was ist denn ein Schreibtisch schon, außer einer Platte, die von vier Füßen gehalten wird? Du könntest statt eines Stehschreibtisches auch ein Wandregal zum Arbeiten im Stehen verwenden. Falls du auch eines für die Tastaturablage brauchst, bring einfach zwei an. Allerdings lässt sich bei dieser Konstellation die Höhe nicht verstellen. Du müsstest also vor der Montierung genau wissen, auf welcher Höhe die Regale sein sollen.

4. Kisten

Auch ein paar stapelbare Kisten mit flachem Deckel können einen Stehtisch ersetzen. Du kannst auch einfach eine Kiste auf deinen normalen Schreibtsich stellen und so zwischen Sitzen und Stehen wechseln.

Tipp: Wenn du das Stehen nicht gewöhnt bist, setzen schnell Ermüdungserscheinungen ein. Eine ergonomische Stehmatte* und eine Stehhilfe* können dir am Anfang die Arbeit erleichtern.

Das könnte dich auch interessieren: