Fusseln auf der Kleidung nach dem Waschen vermeiden – 6 Tipps

Diese 6 Tipps helfen wirklich gegen verfusselte Wäsche.

Wenn du auf diesen Artikel gestoßen bist, hast du bestimmt ein paar verfusselte Kleidungsstücke aus der Waschmaschine gezogen. Gerade bei schwarzer Kleidung ist das äußert ärgerlich. Besonders dann, wenn man sie erst gekauft hat. Aus diesem Grund will ich dir in diesem Artikel einige Tipps zeigen, die wirklich dabei helfen, Fusseln auf der Wäsche zu vermeiden."

1. Wäschenetze verwenden

Wäschenetze haben mehrere Funktionen. Zum einen schützen sie empfindliche Klamotten vor Abrieb durch schwerere Kleidungsstücke. Zum anderen vermeiden sie, dass Mikroplastik mit dem Waschwasser abfließt. Aber du kannst sie auch dazu einsetzen, um deine Kleidung vor Fusseln zu schützen. Gib einfach die anfälligen Kleidungsstücke beim nächsten Waschgang in ein Wäschenetz. Die bekommst du für wenig Geld zum Beispiel auf Amazon (ANZEIGE).

2. Wäsche von Hand waschen

Einzelne Kleidungsstücke, die besonders anfällig für Fusseln sind, kannst du natürlich auch von Hand waschen. Dabei können sich keine Fusseln ansetzen. Im Prinzip ist die Handwäsche sehr simpel. Du musst nur das Waschbecken oder einen Eimer mit Wasser füllen, etwas Waschmittel hinzugeben und die Kleidungsstücke dann einweichen. Einzelne Flecken kannst du mit einem Fleckenentferner (ANZEIGE) behandeln. Im Anschluss gut mit klarem Wasser ausspülen und zum Trocknen aufhängen.

3. Wäsche richtig sortieren

Um Fusseln auf der Wäsche zu vermeiden, solltest du sie nach Farben sortieren. Denn weiße Unterhosen werden auf schwarzen T-Shirts garantiert Fusseln hinterlassen. Du kannst aber auch nach fusseliger und nicht fusseliger Wäsche sortieren. Fusselige Wäsche erkennt man meist schon mit dem bloßen Auge. Sie ist texturierter, Fasern stehen ab, die Oberfläche ist nicht aalglatt und so weiter. Solche Teile sollten nicht mit Wäsche gewaschen werden, auf denen man die Fusseln nach dem Waschen sieht.

Auf schwarzer Kleidung fallen die Fusseln besonders stark auf.

4. Waschmaschine reinigen

Um Fusseln auf der Wäsche zu vermeiden, kann es außerdem helfen, die Waschmaschine regelmäßig zu reinigen. Dazu gehört auch, das Fusselsieb zu leeren. Denn ist es erst mal verstopf, funktioniert der Fusselfang nur noch bedingt. Eine sehr gute Anleitung zum Reinigen der Waschmaschine findest du hier.

5. Wäsche auf Links drehen

Diese Methode hilft zwar nur bedingt, aber sie kann zumindest ein paar Fusseln abhalten. Indem du die Wäsche auf Links drehst, setzen sich die Fusseln auf der Innenseite ab. Dadurch sieht man sie beim Tragen nicht. So wenigstens die Theorie. In der Praxis funktioniert das aber nur bedingt, immerhin kommt das Waschwasser an alle Seiten der Wäsche. Ein Wäschenetz funktioniert da viel besser.

6. Weniger oft waschen

Je seltener du deine Kleidungsstücke wäschst, desto weniger Fusseln können sie ansetzen. Das heißt nicht, dass du müffelnde Klamotten tragen sollst. Aber oftmals waschen wir eher zu viel als zu wenig. Manchmal kann es auch reichen, die Kleidung zum Auslüften nach draußen zu hängen.

Wie entfernt man Fusseln von der Wäsche?

Falls du dich jetzt fragst, wie du die Fusseln von deinen Kleidungsstücken wieder wegbekommst, dann habe ich dir hier noch 8 nützliche Tipps:

  1. Durch das Einfärben der Kleidung fallen die Fusseln weniger auf. Für schwarze Wäsche gibt es dazu zum Beispiel Färbertücher (ANZEIGE) oder spezielle Waschmittel mit farbauffrischendem Effekt (ANZEIGE).
  2. Benutze einen Fusselrasierer, um die Kleidungsstücke von den lästigen Fusseln zu befreien. Einen Fusselrasierer bekommst du bereits ab circa 10 € auf Amazon (ANZEIGE).
  3. Auch die klassischen Fusselroller (ANZEIGE) können die Fusseln wieder von der Wäsche verschwinden lassen.
  4. Auch mit Gummihandschuhen und Nylonstrümpfen lassen sich die Fusseln manchmal entfernen. Einfach damit über die Kleidung streichen.
  5. Du kannst außerdem ein Stück Klebeband nehmen und mit der klebrigen Seite die Fusseln Stück für Stück von der Kleidung entfernen.
  6. Manchmal kann ein zusätzlicher Trocknerdurchgang die Fusseln auf der Kleidung ebenfalls reduzieren.

Das könnte dich auch interessieren: