Die Beet-Brüder: Wer übernimmt die Kosten?

Wer bezahlt die Beet Brüder eigentlich?

Die VOX-Serie „Die Beet-Brüder“ erfreut sich großer Beliebtheit unter den Zuschauern. Allerdings kommt ein Thema in der Sendung nie zur Sprache: Wer übernimmt die Kosten für die Materialien? Und wer bezahlt eigentlich die Beet-Brüder? Diese Fragen beantworten wir im Artikel."

Wer übernimmt die Materialkosten?

Die Frage nach der Übernahme der Kosten für die Umgestaltung mitsamt den Materialien ist schnell beantwortet. Wirft man einen Blick auf die offizielle Bewerbungsseite der Beet-Brüder, findet man dort die Anmerkung, dass man sich mit dem geplanten Budget bewerben soll. Das heißt, die Gartenbesitzer bezahlen die Kosten bei den Beet-Brüdern selbst. Aus diesem Grund sind die Projekte auch ganz unterschiedlich ausgelegt im Hinblick auf deren Größe und Aufwand. Die Beet-Brüder fungieren lediglich als eine Art Hilfe zur Selbsthilfe und kreative Köpfe beim Gestaltungsprozess.

Wer bezahlt die Beet-Brüder?

Die Beet-Brüder werden selbstverständlich nicht von den Gartenbesitzern bezahlt. Sie haben Verträge mit der Produktionsfirma bzw. VOX und werden entsprechend von diesen für ihre Arbeit vergütet. Die Sendung wiederum finanziert sich durch Einnahmen aus den TV-Spots, die in den Werbepausen geschaltet werden. Und das kann sich lohnen. Die Seite crossvertise schätzt, dass man für eine Werbekampagne mit zwei bis drei Wochen Laufzeit auf den großen Privatsendern wie RTL oder VOX etwa 150.000 € hinblättern muss. Es muss sich also niemand Sorgen darum machen, dass die Beet-Brüder bei der Sache leer ausgehen.

Wie kann man sich bei den Beet-Brüdern bewerben?

Die Bewerbung erfolgt über Mail. In dieser musst du eine kurze Übersicht zu deinem Projekt geben, deine Wünsche und das vorhandene Budget nennen. Zusätzlich kannst du Bilder und Fotos vom Ist-Zustand deines Gartens mitschicken. Die Bewerbung an sich ist für dich kostenlos. Weitere Infos findest du auf dem offiziellen Webauftritt der Beet-Brüder.

Wann läuft die Sendung?

Die Beet-Brüder läuft im Moment jeden Sonntag von 18:10 bis 20:15 Uhr auf VOX. Außerdem können die Wiederholungen auch auf VOXup immer freitags um 20:15 Uhr angeschaut werden.

Das könnte dich auch interessieren: