Duell der Gartenprofis: Wer bezahlt das?

Wer übernimmt eigentlich die Kosten bei der Sendung „Duell der Gartenprofis“?

Wie der Name schon verrät, geht es bei der Sendung „Duell der Gartenprofis“ um die Um- oder Neugestaltung von Gärten. Dabei präsentieren die Gartenbesitzer den Profis ihr Vorhaben, woraufhin diese dann eine Idee für die Umsetzung des Projekts inklusive Kostenvoranschlag vortragen. Wer das bessere Angebot macht, bekommt den Zuschlag und darf sich an die Arbeit machen. Das Ganze wird von Eva Brenner moderiert, die früher bei Zuhause im Glück zu sehen war. Eine Frage, die in der Sendung jedoch nicht beantwortet wird, ist: „Wer bezahlt das alles?“"

Wer übernimmt die Kosten beim Duell der Gartenprofis?

Anders als bei anderen Formaten wie „Die Beet-Brüder“ werden die Kosten beim Duell der Gartenprofis nicht vom Sender, in diesem Fall ZDF, übernommen. Die Gartenbesitzer müssen beim „Duell der Gartenprofis“ die Umgestaltung ihres Gartens selbst bezahlen. Sie bekommen lediglich eine Aufwandsentschädigung. Die fällt in der Regel aber weit niedriger aus, als der Preis für die Gartenumgestaltung. Typisch sind mittlere bis hohe dreistellige Summen, die als Aufwandsentschädigung gezahlt werden. Die Gartenprojekte dagegen kosten meist mehrere Tausend Euro.

Wo kann man sich bewerben?

Im Moment werden keine Bewerbungen für die Sendung angenommen, da alle Folgen abgedreht sind. Sollte es eine neue Staffel geben, wird der Bewerbungsaufruf meist von der Produktionsfirma gestartet. Oftmals werden auch direkt in Gartenforen Aufrufe geteilt, um Teilnehmer zu finden. Wer über die Entwicklungen der Sendung auf dem Laufenden bleiben will, kann der offiziellen Facebook-Seite folgen. Dort werden mit Sicherheit ebenfalls die Bewerbungsaufrufe geteilt, wenn es eine weitere Staffel geben sollte. Bei der Bewerbung musst du deine Kontaktdaten sowie das vorhandene Budget und eine ungefähre Vorstellung des Projekts angeben.

Wann läuft „Duell der Gartenprofis?“

Die Sendung „Duell der Gartenprofis“ läuft jeden Sonntag um 14:10 Uhr auf ZDF. Wer eine Folge verpasst hat, kann die komplette Staffel in der ZDF-Mediathek kostenlos nachschauen.

Das könnte dich auch interessieren: