Artikel

3 außergewöhnliche Bodenbeläge

Genug von Parkett und Fliesen? Diese Bodenbeläge sorgen für Abwechslung.

Auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln mag zwar sicher sein, auf Dauer aber auch langweilig. Ähnlich verhält es sich mit den Bodenbelägen in deutschen Haushalten. Parkett, Laminat und Fliesen prägen das Raumbild, obwohl es wirklich interessante Alternativen gibt. Hier sind 3 ausgefallene Bodenbeläge, die du so vermutlich noch nicht kanntest.

Steinteppiche

Vermutlich denkst du jetzt an Steine, die jemand auf einen Teppich geklebt hat und die bei jedem Schritt in den Fuß stechen. Weit gefehlt! Steinteppiche bestehen aus abgerundetem Granulat, das mithilfe von Bindemitteln zusammengehalten wird. Die Steinteppiche werden wie Estrich auf den Boden aufgetragen und verhindern so Schmutzansammlungen. Du müsstest also nie wieder deine Fugen reinigen. Außerdem sehen die Steinteppiche verdammt schick aus. Durch die Mischung von verschiedenen Steinen kommt Bewegung in den Boden. Die feinkörnige Struktur sorgt für ein angenehmes Gefühl an den Füßen und reduziert Trittschall. Wie solche Steinteppiche im Wohn- oder Schafzimmer aussehen, kannst du dir auf dieser Seite ansehen.

Lederboden

Nach Steinen kommt jetzt Leder? Richtig gehört! Auch Leder lässt sich in Form von Fliesen als Bodenbelag verwenden. Dekadenter geht es wohl kaum. Mit so einem Boden hebst du dich definitiv von der breiten Masse ab. Je nach Hersteller gibt es die Böden in verschiedenen Farben und Maserungen. So kannst du sie an deine Einrichtung anpassen. Weiches Trittgefühl trifft aus Wow-Effekt. Allerdings sind die Böden in der Pflege nicht ganz einfach. Wie bei Möbeln oder Kleidungsstücken, müssen auch sie vor dem Austrocknen, Rissen und Kratzern geschützt werden. 

Betonboden

Anders als Steinteppiche, sind Betonböden in einem einheitlichen Grau, wobei es verschieden Arten der Oberflächengestaltung gibt. Solche Böden kommen vor allen Dingen in großen Räumen mit hohen Decken und einem Industrial-Flair gut zur Geltung. In Kombination mit schweren Massivholzmöbeln und ausgefallenen Accessoires lässt sich so ein individuelles Design schaffen. Zwar sind Betonböden in der Regel relativ einfach zu pflegen. Doch Kratzer lassen sich nur schwer ausbessern und fallen stärker ins Auge, als bei manch herkömmlichem Bodenbelag. Nichtsdestotrotz sind sie ein echter Hingucker.

Das könnte dich auch interessieren: