Artikel

Ecken sinnvoll einrichten

Hol das Beste aus den kargen Ecken deiner Wohnung heraus!


Bei der Inneneinrichtung werden die Raumecken häufig vernachlässigt. Denn je nach Grundriss der eigenen Wohnung bieten diese nicht viel Platz für größere Möbel – teils wird der Raum zudem aufgrund von Dachschrägen beschränkt.

Mit ein bisschen Kreativität nutzt du den Platz in den Ecken besser aus – so holst du unerwarteten Raum gerade in kleineren Wohnungen heraus. Lass dich einfach von diesen Ideen inspirieren, um die Ecken in deiner Wohnung sinnvoll zu nutzen.

Die klassische Zimmerpflanze als Eckdekoration

Egal, ob Orchidee, Rose, Kaktus, Strauch oder Baum: Zimmerpflanzen verleihen dem Raum mehr Behaglichkeit. Zudem tragen sie zu einem angenehmen Raumklima mit mehr Luftfeuchte und Sauerstoff bei.

Daher eignet sich eine solche Begrünung auch optimal als Dekoration für leere Ecken in den eigenen vier Wänden. Häufig ist die natürliche Lichtausbeute in diesen Bereichen allerdings gering – Dachschrägen und Schornsteinschächte rauben die wichtigsten Ressource, die die Pflanzen zum Überleben brauchen.

In diesen Fällen lohnt sich eine Pflanze, die mit weniger Licht auskommt oder eine textile Ausführung. So könntest du zum Beispiel mit einer wie echt aussehenden Kunstpalme die leere Ecke optisch auffüllen und für ein mediterranes Flair in der Wohnung sorgen.

Dabei musst du die künstliche Pflanze nicht an einem schwer zugänglichen Ort wie etwa in einer Ecke oder unter einer Dachschräge gießen und kannst dennoch die schöne, optische ansprechende Dekorationsmöglichkeit nutzen.

Eckregale und Schränke – Platz ideal nutzen

Gerade in kleineren Wohnungen ist die optimale Ausnutzung des Raums sehr wichtig. Die riesige Auswahl an Möbeln macht es möglich: Schränke, Regale und Kommoden mit ungewöhnlicher Form helfen dabei, aus den unscheinbaren Ecken das Beste herauszuholen.

Du kannst Bücher, Figuren und andere kleine Dinge sicher verstauen oder zur Schau stellen. Im Fachgeschäft oder Online-Handel findest du viele Ausführungen, die sich auch an Außenecken anbringen lassen. Zudem gibt es clevere Regalsysteme, die sich für den Raum unter einem Eckfenster eignen.

Dasselbe gilt für Schränke: In der Küche lassen sich Kochutensilien verstauen, im Schlafzimmer Kleidung. Ein besonderes Highlight ist ein begehbarer Kleiderschrank. Diesen gibt es auch für die Zimmerecke, wo er selbst in kleineren Wohnungen für mehr Stauraum sorgt.

Wer keine neuen Möbel anschaffen will, kann mit etwas Geschick, Material und Werkzeug auch selbst ein Regal basteln. Auf diese Weise schaffst du eine individuelle Eckverkleidung, die sich auf jede noch so spezifische Situation anpassen lässt.

Eckkamin für mehr Gemütlichkeit

Mit einem Kamin für die Ecke bringst du eine schöne Feuerquelle in dein Heim. Zwar ist diese Variante etwas teurer, dafür wirst du mit mehr Wärme und Gemütlichkeit belohnt. Wer träumt nicht von einem entspannten Abend vor dem Kamin? Die Hersteller bieten viele Ausführungen in den verschiedensten Materialien, die auch für Raumecken geeignet sind.

Entspannungszone schaffen

Nutze eine Ecke in der Wohnung doch einfach als „Chillout-Zone“. Dafür könntest du eine Eckcouch nutzen oder einen Hängesessel an der Decke befestigen. Mit einigen weiteren weichen Kissen und Textilien hast du im Handumdrehen einen entspannten Ort geschaffen, an dem du ungestört Bücher lesen oder dich vom stressigen Alltag erholen kannst.

Weitere Dekorationsideen für die Ecke

Im Schlafzimmer kannst du beispielsweise einen großen Spiegel nutzen, um eine leere Raumecke schnell auszufüllen. Auch Stehlampen machen dort eine gute Figur und sorgen für eine bessere Ausleuchtung der Wohnung.

Eine Dekorationsidee, die zudem funktionell ist: Platziere eine Leiter in die Ecke in der Küche. Diese dient fortan als Tuchhalter und schmückt die karge Ecke aus. Zudem sind Ecken wie gemacht für kleine Beistelltische. Diese bieten unzählige weitere Dekorationsmöglichkeiten, die auf diesen platziert werden können. Mit Kerzen, Blumen, Figuren und weiteren dekorativen Elementen rundest du das Gesamtkonzept deiner Inneneinrichtung ab.

Selbst in kleineren Wohnungen kannst du mit einer passenden Eckeneinrichtung für mehr Platz sorgen. Dabei hast du viele Möglichkeiten für die Dekoration aber auch ein funktioneller Nutzen ist möglich – je nach Ecklage und Zugangsmöglichkeiten.

Das könnte dich auch interessieren: