Artikel

Boho Kissen richtig stylen

So kommen die Boho Kissen richtig zur Geltung.

Boho Kissen stylen Vorschaubild

Was ist der Boho Style?

Boho ist eine Abkürzung für „Bohème“ oder auch „Bohemian“ und ist auf die gleichnamige Subkultur zurückzuführen. Während die Bohème im Kern eher eine sozialkritische Gruppe aus Künstlern, Musikern und Schriftstellern ist, so hat sie doch einen gewissen Style geprägt, der heute als Boho Chic oder Boho Style bekannt ist. Stell dir einfach die Wohnung eines verkopften, individualistischen Künstlers mit esoterischem Hauch vor. Viel Krimskrams aus aller Welt, Second-Hand-Möbel, bunte Farben und ausgefallene Muster."

Wie stylt man Boho Kissen?

Den Boho Style muss man mögen, keine Frage. Durch den Farben-, Material- und Mustermix besteht das Risiko, die Wohnung zu überladen und Unruhe in die Einrichtung zu bringen. Wer also nicht direkt All-in gehen will, kann klein anfangen. Dafür eignen sich Boho Kissen besonders gut. Diese findest du mittlerweile in fast jedem Möbelhaus und Online-Shop.

Hier sind 3 Tipps zum Stylen der ausgefallenen Kissen.

1. Viel hilft viel

Vergiss die altbewährte Zweikissen-Regel für dein Sofa. Der Boho Style lebt von der Fülle an Deko. Also schmeiß so viele Kissen auf deine Couch wie nur möglich. Platziere die Kissen in Schichten. Beginne hinten mit den größeren und lege die kleineren davor. Die Formen können ruhig total verschieden sein. Je unterschiedlicher, desto besser. Mit der Anordnung musst du etwas herumspielen. Es sollte nicht zu gewollt aussehen, aber auch nicht zu nachlässig.

2. Das Statement-Kissen

Ok, dein Kissenhaufen soll zwar unordentlich aussehen, trotzdem willst du das Auge nicht zu sehr überanstrengen. Deshalb macht es Sinn, ein richtig ausgefallenes Kissen in den Mittelpunkt zu rücken und den Rest drumherum zu drapieren. Dieses Kissen muss so speziell sein, dass der Blick unweigerlich daran haften bleibt. Übrigens müssen die Kissen nicht nur auf der Couch liegen, auch der Boden kann mit großen Sitzkissen verschönert werden.

3. Farblich abstimmen

Ein guter Trick, um die Farbvielfalt auf der Couch nicht komplett aus dem Ruder laufen zu lassen, ist es, die Töne des Statement-Kissens wieder aufzugreifen. Enthält dieses zum Beispiel fünf verschiedene Farben, sollten diese innerhalb der anderen Kissen wieder auftauchen und dort den Hauptbestandteil ausmachen.

Extra-Tipp: Mit den Jahreszeiten gehen

Falls es dein Budget und Stauraum zulassen, kannst du mehrere Boho Kissen Sets kaufen und diese farblich an die Jahreszeiten anpassen. Im Herbst kannst du dich an den Farben der Blätter orientieren, im Frühling darf es ruhig etwas heller und bunter sein.

Und jetzt viel Spaß beim Einrichten!

Das könnte dich auch interessieren: