Stehschreibtisch selber bauen

So kommst auch du in den Genuss eines Stehschreibtisches.

Bestimmt hast du es auch schon gehört: Sitzen ist das neue Rauchen. Tatsächlich scheint an der Aussage etwas dran zu sein. Viele von uns sitzen in ihrem Alltag viel zu oft viel zu lange. Deswegen sind Stehschreibtische im Moment auch so beliebt.

Jetzt denkst du dir vielleicht: „Ich hätte auch gerne einen Stehtschreibtsich, habe aber weder Geld, noch den Platz dafür!“ Kein Problem, in diesem Artikel stelle ich dir 5 Möglichkeiten vor, um dir selber einen Stehtisch zu bauen."

1. Stehtisch von Grund auf selber bauen

Einen Tisch zu bauen ist gar nicht so schwer, wie der YouTube-Kanal Helden der Werkstatt eindrücklich im folgenden Video beweist:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Modell schafft es sogar auf unter 100 € Fertigungskosten. Bei einem Stehschreibtisch müsstest du lediglich höhere Tischbeine (Tischböcke) besorgen. Ansonsten kannst du dir auf diese Weise mit wenig Aufwand deinen eigenen Stehschreibtisch bauen.

2. Stehschreibtisch aus Bierkisten bauen

Die einfachste Art, einen Stehtisch zu bauen, ist, ein paar Bierkisten übereinander zu stapeln. Brett drauf und fertig ist der DIY-Stehschreibtisch. Übrigens kannst du auch noch eine ganze Menge anderer Dinge aus Bierkisten basteln.

3. Kisten auf Tisch = Stehtisch

Ok, mal ehrlich. Wenn du eh die meiste Zeit am Laptop arbeitest, warum solltest du dein Geld in einen Stehtisch investieren, wenn du einfach eine Kiste auf deinen Schreib- oder Esstisch stellen kannst? Du wirst ohnehin nicht den ganzen Tag im Stehen arbeiten, da reicht für die kurzen Stehintervalle auch eine stabile Holz- oder Pappkiste.

4. Regalbrett statt Stehtisch

Schon mal darüber nachgedacht, ein Regalbrett als Stehschreibtisch zu verwenden. Das ist nicht nur viel günstiger, sondern spart auch eine Menge Platz. Wenn du handwerklich etwas begabt bist, kannst du dir ein verstellbares Einhängesystem bauen. So kannst du stets die gewünschte Höhe einstellen. Vielleicht hast du ja schon ein Regalbrett oder ein freies Fach in einem Standregal, das dafür in Frage kommt. Dann musst du nicht mal eines kaufen.

5. Tischaufsätze verwenden

Mit einem Stehschreibtisch-Konverter verwandelst du jeden herkömmlichen Tisch in einen Stehschreibtisch. Es gibt mittlerweile zig verschiedene Lösungen und Anbieter. Die Auswahl reicht von einfachen Pappaufstellern bis hin zu hochwertigen Holzkonstruktionen mit verstellbaren Arbeitslflächen. Eine Auswahl findest du bei Amazon*.