Artikel

OP-Maske: Wie rum aufsetzen?

Wir zeigen dir, wie du Einwegmasken richtig rum aufsetzt.

Welche Seite gehört nach außen?

Bei chirurgischen Masken bzw. Einwegmasken stellt sich für viele Laien die Frage, welche Seite vom Mundschutz nach außen bzw. welche nach innen gehört. Bei den blauen, türkisfarbenen oder auch grünlichen OP-Masken ist es ganz simpel: Die farbliche Seite gehört nach außen, die weiße nach innen. Welche Seite nach oben gehört, erkennst du am Drahtsteg. Dieser dient dazu, den Mundschutz an der Nase zu fixieren. Demnach gehört er nach oben.

Was ist, wenn beide Seiten weiß sind?

Ist die Vorderseite weder blau noch grün, sondern ebenfalls weiß, kannst du dich an der Faltung der Maske orientieren. Auf der Vorderseite öffnet sich diese nach unten, auf der Rückseite nach oben.

Weitere Infos dazu findest du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte dich auch interessieren: